RöHM Stirnseiten-Mitnehmer-Grundkörper CoAE zum Spannen im Drehfutter
RöHM Stirnseiten-Mitnehmer-Grundkörper CoAE zum Spannen im Drehfutter, Schaft-⌀: 25 mm
1.143,00 inkl. MwSt. Produkt ansehen*

RöHM Stirnseiten-Mitnehmer-Grundkörper CoAE zum Spannen im Drehfutter, Schaft-⌀: 25 mm

1.143,00 inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten 0 Euro
Lieferzeit: in stock Tage

Ausführung:

  • Ohne Zentrierspitze und Mitnehmerscheiben, für Rechts- und Linkslauf geeignet
  • Stirnseitenmitnehmer sind Spannwerkzeuge in der mechanischen Fertigung
  • Sie dienen zur Drehmomentübertragung der Maschinenspindel auf das Werkstück
  • Mittels Stirnseitenmitnehmer (auch Mitnehmerspitzen genannt) werden in Bearbeitungsmaschinen Wellen zwischen Spitzen gespannt
  • Die komplette Außenkontur des Werkstücks kann mit einer Aufspannung fertig bearbeitet werden
  • Durch die Aufnahme über die Werkstückzentren können hohe Rundlaufanforderungen umgesetzt werden
  • Der CoAE ist ein Constant-Stirnseitenmitnehmer, der manuell in einer Drehmaschine eingespannt wird
  • Er wird überwiegend zur spanenden Drehbearbeitung über die gesamte Länge eingesetzt
  • Die Bauteile werden stirnseitig gespannt
  • In der gleichen Aufspannung kann zusätzlich eine Fräsbearbeitung erfolgen
  • Er punktet durch eine konstante Spannkraft, auch bei unebenen Stirnflächen oder größeren Abweichungen von der Orthogonalität
  • Die Aufnahme ist radial spielfrei
  • Durch den modularen Aufbau lassen sich unterschiedliche Spitzen, sowie verschiedene Mitnehmerscheiben mit einem einzigen Stirnseitenmitnehmer einsetzen und so verschiedenste Geometrien bearbeiten
  • Der CoAE ersetzt die Röhm Stirnseitenmitnehmer CoA
  • Geeignet für manuell spannende Bearbeitungsmaschinen

Marke: RÖHM

EAN: 04019208495712

contorion